Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bedingungen shop individuals und Hobby-Großhandel

1. Anwendbarkeit.
1.1 Die Annahme eines Angebots oder eine Bestellung impliziert, dass die Anwendbarkeit dieser Geschäftsbedingungen.
1.2 Die Bestimmungen in diesen Bedingungen kann nur schriftlich, in diesem Fall bleiben die übrigen Bestimmungen bleiben in Kraft getan werden.
1.3 Alle Rechte und Ansprüche, wie in diesen Bedingungen und alle weiteren Vereinbarungen für Hobbyshop Agnes vorgeschrieben sind, sind ebenfalls festgelegt für Hobbyshop Agnes von Vermittlern und sonstigen Dritten.

2. Vereinbarung
2.1 Eine Vereinbarung ist erst nach Annahme Ihrer Bestellung durch Always surprise ist berechtigt, Bestellungen abzulehnen bzw. bestimmte Bedingungen an die Lieferung, soweit nicht anders angegeben. Wenn eine Bestellung nicht angenommen wird, Agnes Hobbyshop dies innerhalb von zehn (10) Tagen nach Eingang der Bestellung.

3. Preise / Angebote
3.1 Alle Angebote sind freibleibend und Always surprise behält sich ausdrücklich das Recht auf Preisänderungen vor, insbesondere wenn sie unter (Rechts-) Vorschriften.
3.2 Alle Preise sind in Euro inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

4. Zahlungen
4.1 Die Zahlungen werden über die Einrichtungen im Webshop angeboten gemacht.

5. Lieferung
5.1 Die Always surprise angegebenen Lieferfristen sind unverbindlich. Verspätete Lieferung berechtigt nicht zu Schadensersatz noch ein Recht, Ihre Bestellung oder vom Vertrag zurückzutreten, es sei denn, der Lieferverzug ist so, dass Sie nicht zumutbar ist, dass die Vereinbarung intakt. Sie sind dann berechtigt, die Bestellung zu stornieren oder den Vertrag kündigen, wenn nötig.
5.2 Die Lieferung der Produkte zu dem Zeitpunkt und Ort, an dem die Produkte sind sofort lieferbar gemacht.

6. Beibehaltung
6.1 Das Eigentum an Produkten wird nur übertragen, wenn alles, was Sie unter einer Vereinbarung zu Always surprise schulden erfüllt sind. Das Risiko in Bezug auf die Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung an Sie.

7. Ansprüche / Haftung / Retouren-Info
7.1 Sie sind verpflichtet, die Lieferung um festzustellen, ob die Produkte dem Vertrag entsprechen. Ist dies nicht der Fall ist, machen Always surprise so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von drei (3) Tagen nach Ablieferung, zumindest vernünftigerweise möglich nach Beobachtung, schriftlich und ausreichend detailliert.
7.2 Wenn nachgewiesen wird, dass die Produkte entsprechen nicht der Vereinbarung hat Hobbyshop Agnes wählen die Produkte nach ihrer Rückkehr nach durch neue Produkte ersetzt werden oder auf den Rechnungsbetrag erstatten.
7.3 Wenn Sie ein Produkt aus irgendeinem Grund nicht kaufen möchten, haben Sie das richtige Produkt innerhalb von zehn (10) Tagen nach Lieferung Hobbyshop Agnes, um zurückzukehren. Rücksendungen werden nur akzeptiert, wenn das Produkt und Originalverpackung unbeschädigt, gilt auch, dass die Kosten für die Rücksendung auf Ihre Kosten sind.
7.4 Wenn Sie Ware zurücksenden, gehen Sie folgendermaßen vor:
Senden Sie eine E-Mail an info @ Alwayssurprise.eu Grund der Rücksendung und klar sagen die Bestellnummer. Verpacken Sie die Gegenstände, so dass Schäden vermieden.
7,5 Pakete mit beschädigter Verpackung, so dass es vernünftig ist anzunehmen, dass der Inhalt auch beschädigt worden sein und kann verweigert werden, richtig zu akzeptieren. Wenn Zweifel über den Inhalt zusammen mit dem Lieferschein.

8. Elektronische Kommunikation und Beweis
8.1 Für Missverständnisse, Verzögerungen oder fehlerhafte Übermittlung von Daten und Nachrichten, die aus der Nutzung von Internet oder andere Datenverkehr zwischen Client und Always surprise (oder durch den Kunden Dritten) ist Always surprise ist nicht haftbar, es sei denn und soweit es könnte Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit auf Seiten der Hobby-Großhandel  Alwayssurprise zu sein.
8.2 Die Verwaltung der Always surprise als schlüssigen Beweis für die Existenz, den Inhalt und die Umsetzung der Vereinbarung mit dem Kunden in einem Gerichtsverfahren rechnen, bis das Gegenteil der Partei, die auf der Tatsache, dass die Beweise nicht zuverlässig nachgewiesen wird, stützt sich .

9. Höhere Gewalt
9.1 Unbeschadet seiner sonstigen Rechte, hat Always surprise in Fällen höherer Gewalt das Recht, nach eigenem Ermessen die Ausführung Ihrer Bestellung auszusetzen oder zu beenden den Vertrag ohne gerichtliche Intervention, indem sie Ihnen schriftlich zu Teile und ohne Always surprise haftet für Schäden, es sei denn unter den gegebenen Umständen den Maßstäben von Angemessenheit und Fairness.
9,2 Als höhere Gewalt gelten auch nicht für Fehler zu Always surprise zugerechnet werden kann bedeuten, denn es ist nicht wegen ihrer Fehler und nicht unter dem Gesetz, juristische Handlung oder allgemein für seine Rechnung akzeptiert.

10. Verschiedenes
10.1 Falls eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB oder sonstige Vereinbarung mit Hobby-Großhandel  Alwayssurprise steht im Konflikt mit sonst anwendbaren Vorschriften, die Bereitstellung verfällt und wird von einemAlways surprise ersetzt Einführung neuer rechtlich zulässig ähnliche Bestimmung.
10,2 Hobby-Großhandel und personen Alwayssurprise  ist kompetent in der Ausführung Ihrer Bestellung (en) zur Verwendung durch Dritte zu machen.

11. Geltendes Recht und zuständiges Gericht
11.1 Alle Rechte, Verpflichtungen, Angebote, Bestellungen und Verträge, die diese Bedingungen gelten, einschließlich diesen Bedingungen nur das niederländische Recht.
11.2 Alle Streitigkeiten zwischen den Parteien werden an das zuständige Gericht in den Niederlanden eingereicht werden.